Herzlich Willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Seite des Batcave-Cinema's!

 

Die Idee ein eigenes Kino zu haben begleitet mich bereits seitdem ich 16 war. Nachdem meine Eltern die erste 5.1 Sorround-Analge und 16:9 Fernseher gekauft haben, hat es mir immer mehr gefallen, Filme "intensiver" zu schauen. Als Student habe ich mir dann auch meine erste Sorround-Anlage mit "Brüllwürfeln" gegönnt. Nach dem Studium kam dann der erst große LCD Fernseher (47 Zoll) mit besseren Brüllwürfeln. Nachdem dann irgendwann Nachwuchs ins Haus stand und wir in ein Haus umgezogen sind, wurde der Wunsch nach einem Projektor immer größer und bald wurde dann auch schon ein EPSON EH-TW9000W LPE gekauft und im neuen Wohnzimmer mit Motorleinwand  montiert. Im nächsten Schritt wurde dann auch in ein "besseres" Soundsystem von Teufel investiert. Wie das abe beim Hobby Heimkino so ist, wird die Sucht nach mehr und größeren immer größer. Leider war es zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ein Heimkino im Keller des Hauses zu installieren, da die Decken zu niedrig waren. Nun stand dann aber ein erneuter Umzug, wegen Jobwechsel an. hier war sofort klar, dass da neue Haus über einen Keller mit extra Raum und ordentlicher Deckenhöhe verfügen muss.

 

Hier ist dann der Start der Entstehung des Batcave-Cinemas und vieler Nachtschichten....

 

 

Grobi.TV zu Besuch im Batcave Cinema:

 

 

HCM-TV zu Besuch im Batcave Cinema:

 

Auf den kommenden Seiten gebe ich einen kleinen Einblick in die Entstehung, der Technik, der Automation, sowie meinen Spezialprojekten, mit dem Ziel das Heimkino immer besonderer zu machen.

 

Viel Spass!